Ich setz den Akt des Gehens als Akt der Kunst um. Ich bin ein Walking-Artist.
  Startseite
    Die Natur
    Kunst & Literatur
    Dialoge
    Sport & Fitness
    Tonkünstler
    Reisen & Kultur
    Body & Soul
    Essen & Trinken
    Satire & Co.
    Theater & Kino
    Weisheiten
    Philosophische Betrachtungen
    Gefühle & Persönliches
    Wirtshaus
    Wissenschaft
    Cult & Radio & Cultradio
    Schlachten
    Kardinaltugenden
    Home & Family
    Liebesleben & Handarbeit & Kreatives
    Politik-, Wirtschafts- & Bankenwahnsinn
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback



http://myblog.de/el.commandante

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
kybernetik

ganz gut ist es sich von zeit zu zeit in den bereich der 2. ebene zu begeben und sich zurückzuziehen
das ist die funktion der funktionen
die wissenschaft der wissenschaft
und vor allem
das verstehen des verstehens
dann wirst du plötzlich die probleme der 1. ebene in einer weise beleuchten können die du auf der 1. ebene nicht wahrnehmen konntest

entrümple alle erwartungsnormen & binsenweisheiten & floskeln & trivialitäten & phrasen und schau nach was dann noch überbleibt

mit einer nuance den alltag zertrümmern
sonst nur die phrase:
mit dem alltag eine nuance zertrümmern
2.6.17 21:52
 
Letzte Einträge: Jagdschein nur zu Mordzwecken, nachtflug



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung