Ich setz den Akt des Gehens als Akt der Kunst um. Ich bin ein Walking-Artist.
  Startseite
    Home & Family
    Twitter @NachtGeher
    Die Natur
    Kunst & Literatur
    Dialoge
    Sport & Fitness
    Tonkünstler
    Reisen & Kultur
    Body & Soul
    Essen & Trinken
    Satire & Co.
    Theater & Kino
    Weisheiten
    Philosophische Betrachtungen
    Gefühle & Persönliches
    Wirtshaus
    Wissenschaft
    Cult & Radio & Cultradio
    Schlachten
    Kardinaltugenden
    Liebesleben & Handarbeit & Kreatives
    Politik-, Wirtschafts- & Bankenwahnsinn
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/el.commandante

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
21.12.19 19:58


Philosophische Betrachtung

warum ist überhaupt etwas und nicht vielmehr nichts? fragten sich schon die sumpfisten thomas edlinger und fritz ostermayer
- vollständige annullierung [von lat. annullare „für nichtig erklären“]
- totale anspruchslosigkeit
- zermürbungsübungen
- selbstrepanation
- spitzer stein
- meer kommt da textmäßig nicht mehr danke fürs läsen

wirklich...
textende
19.12.19 21:13


AFFEN

JA - IHR SEID AFFEN
ABER IHR SEID MEINE AFFEN
18.12.19 20:12


Kardinaltugenden?

pfaffen oh vatikan kinder zu ficken oder diese direkt § indirekt zu decken diese kinderficker dieses kinderficksystem ja man zerstört kinder bleibend für immer was man mit euch macht landet ihr in gefängnissen wißt ihr was man mit euch nach eurem tod machen wird wollt ihr nicht wissen ihr hochwürden ihr paffen ihr päpste ihr heiligen ihr kranken ihr perversen kreaturen unter irgendwelchen deckmäntelchen ihr vatikan und ihr sämtlichen würdenträger und kinderficker aller anderen religionen
17.12.19 13:51


juli 1997 ich hatte 3 freundinnen gleichzeitig meine frau andi wirft mir bis heute vor damals 2 freundinnen gleichzeitig gehabt zu haben naturgemäß platonisch triathlon greifenstein ich rätsle bis heute warum die uns beim start abliessen unwetter beim schwimmen in der donau altarm[?] rechnete man ständig mit blitzeinschlägen während der schwimm-kraularmzüge ich hatte seit monaten einen trainer er war jünger als ich peter vohryzka schon beim schwimmen spürte ich heute geht nicht viel ich startete in der staffel sowie als einzelstarter es sollte mein letzter triathlon werden ich wechselte flott nach dem schwimmen übergab in der staffel auf josef weiß [wir hatten einen eigenen kleinen duathlon- und triathlonclub wien 21 mit zig staatsmeistern und -innen] am rad merkte ich egal was ich tat ich konnte weiß pepi vor mir nicht einholen überholt hat mich da niemand es schüttete gatschige straßenverhältnisse in einer abfahrt mit anschließender 90° kurve st. andrä-wördern ein gendarmeriebeamter hielt den verkehr nieder versuchte ich eher ohne erfolg zu bremsen auf den felgen war naßer gatsch in weiterer folge baute ich mich mit meiner silbernen cannondale-rennmaschine im dort tragisch aber doch abgestellten gendarmeriefunkwagen ein stieg kurz auf über der gesamten motorhaube des gendarmerie-funkwagens einen nicht unbedeutenden kratzer hinterlassend hinter mir stieg das vordere kennzeichen des gendarmerie-funkwagens auf und senkte sich samt mir usw. mit den händen voran in einer hausmauer als ich gerade dabei war den lenker meiner cannondale-rennmaschine wieder geradezubiegen standen beide gendarmeriebeamten mit großen augen neben mir und meinten ob sie mir irgendwie behilflich sein könnten ich schaute sie nur finster an bestieg mein cannondale fuhr weiter und merkte bei jedem kanaldeckel über den ich fuhr daß mein rechter ellbogen im arsch war beim laufen nach dem 2. wechsel mußte ich durch tiefe lacken laufend das letzte was ich sah war ein läufer [unsere staffel] der versuchte auf allen vieren aus solch einer tiefen lacke zu kriechen wegen den erschütterungsschmerzen es ging wirklich nicht mehr sogar meinen ersten und einzigen triathlon platz 3 wäre möglich gewesen aufgeben
15.12.19 22:29


gefühle abschüsse und persönliches

diesmal 1,3 stunden geschlafen das übliche erlebt als ich schlief weißt du übrigens daß es nicht immer einfach ist ja? daß es nicht immer einfach ist wo war ich stehengeblieben aja daß es nicht immer einfach ist daß vollpfosten reagieren auf irgendetwas reagieren daß du nämlich geneigter leser und superpuppe [sexy siehst du heute wieder aus, lady] verstehst? daß sie reagieren auf etwas denn davor möchtest du ja agieren sie reagieren du agierst - davor - das bedeutet wenn du geschickt agierst sie diesen einen punkt ja niemals aufholen können ja?!! angenommen es gäbe hier auf diesem wunderschönen blauen rotationsellipsoiden zwei dorftrotteln nennen wir sie vorsichtigerweise und fiktiv: recep donald erdoğan und trump tayyip erdoğan donald ja?!! verstehst du auf was ich hinaus will? moment ich spüre gerade daß ich vermutlich noch ein anrecht auf was zu vernaschen [küche] und ein paar schluckerl ja natürlich milch [flasche - wichtig 4,0% fett] habe busserl danke fürs läsen
ceterum censeo carthaginem esse delendam [im übrigen bin ich der meinung daß karthago zerstört werden muss]
14.12.19 18:54


gerade wieder auferstanden aus dem schwarzen nichts keine ahnung wie und warum scheiße ich lebe und zwar immer noch knapp 2 stunden war ich weg hier auf meinem bett SCHLAF in diesen knapp 2 stunden kommandierte ich wie immer meine luftstreitkräfte "relativ" weit weit weg unsere schiffe meine schiffe in violett rot silber mit einer staubschicht darauf um wie immer alle dort zu verarschen die nur den einzigen fehler gemacht haben sich mit uns/mir anzulegen kommandobrücken gibts übrigens wirklich kommandoebenen auch meine schiffe sind so alt das können sich unsere gegner gar nicht vorstellen daß die überhaupt noch fliegen in raum zeit und und und krümmung und und...finsternis und...dagegen ist unsere bewaffnung etwas fieses unsere tricks unsere strategie methodik unsere militärischen von mir entwickelten theorien die techniken verfahren oder zum beispiel die operationsführung etc. ...und immer wieder erkläre ich dem obersten kommandeur des gegners ich erkläre ihm daß wir gerade ungeschickt wie wir waren aus einer blödheit heraus und somit irrtümlich und ungeschickt eines oder 27 schiffe von ihm abgeballert haben das kommt nicht mehr vor sag ich ihm als oberster intergalaktischer heerführer über den "bordfunk" in wirklichkeit stehe ich neben ihm mitten in seinem kommandoschiff und flüstere es ihm ins rechte ohr usw. ich habe sämtliche lizenzen kann mir hier auf diesem wunderschönen blauen rotationselipsoiden [fronturlaub] darum genau nichts kaufen hier abteilung keine gegner nur opfer das bundespensionsamt überweist mir monatlich netto 1.278 € und ich habe und besitze nichts jetzt frage ich dich daß ist doch ein scheißleben ich habe keine kraft keine energie [bipolarität burnout behinderung ca. 70-100%] ich kann zur zeit in wien ein traumwetter ich kann gerade noch vom schlafzimmer in mein bücherzimmer gehen setze mich zum alten bildschirm und bemerke keine rettchen dort und kann mich nicht einmal mehr wieder erheben um mir welche aus der küche zu holen denn ich habe dazu eben keine kraft keine energie und mache es dann doch irgendwie weil ich im hirn/mental stark bin danke fürs läsen
14.12.19 14:56


nacht 6 stunden jetzt gerade wieder 2 stunden durchgehend geschlafen eigenartige "psychosen" gibt es schon oder seit dienstag 5 uhr früh keine depakine phasenprophylaxe mehr genommen weil ich keine diesbezüglichen medis mehr im haus hab dafür erhöhung quilonorm um halbe tablette spiegel labor ist mir egal ich spüre selbst wenn er nicht stimmt oder dgl. andi meine frau seit anfang september 1984 meint meine psychiaterin frau dr. kaup sei sehr primitiv ich meine sie ist ein naziweib letzter kontakt april 20I8 [?] egal ich wechsle in diesem leben und ich bin seit bald 24 jahren burnout + bipolar usw. meine nazipsychiaterinnen sicher nicht mehr sämtliche freundinnen und freunde die ich während knapp 3 jahren aufenthalts in div. etablissements [zum beispiel 2X anstalt für geistig abnorme rechtsbrecher] kennen- lieben- und schätzengelernt habe sind längst auf den friedhöfen die haben sie alle auf dem gewissen [schwestern, pfleger, ärzte, uniformierte polizei, justizwache und und und...] ich bin null suizidgefährdet und ob es für euch auch wenn ich keinerlei energie und lust oder etc. reicht habe JA - ICH KANN MIR EUCH WITZFIGUREN JEDERZEIT WEGVORSTELLEN UND NOCH WAS WAS ICH SOWIESO MIT EUCH NACH EUREM TOD MACHEN WERDE NACH DEM TOD VON EUCH ALLEN NÄMLICH FÜR JEDE EINZELNE EURER LÜGEN UND ES GIBT VIELE ARTEN VON LÜGEN...bedenke dies willst du eher nicht wissen du wirst es noch spüren spüren ewig hoch³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³... und es hat bis jetzt noch jeder jede usw. spätestens nach 2 minuten angefangen zu bitten und zu betteln "bitte darf ich in die hölle sei diese auch die ärgste und brutalste die man sich nur vorstellen kann ich halte das hier nicht aus!!!!"
14.12.19 11:02


schau es ist ganz einfach nein das mein ich damit nicht nur angenommen du hättest sex mit mir nein wir hatten gerade keinen sex haben jetzt keinen und werden auch nie einen sex haben denn die gegenwart und die zukunft gibt es ja gar nicht alles ist vergangenheit und läuft wie in der vorsehung zum beispiel fix auf bahnen ab und in dem moment wo die gegenwart wär da JA ICH KOMME GLEICH wo war ich stehengeblieben aja und in dem augenblick wo alles gegenwarts- und zukunftsmäßig WAS NEIN ICH FÜHRE NUR SELBSTGESPRÄCHE hmm in den abgrund stossen tät fliegt es kurz noch davor gerade weiter dingsdi bumsdi direkt in das schicksal hinein denn es gibt einen einzigen zufall DAS DÜRFTEST DU LEDIGLICH GETRÄUMT HABEN wie bereits erwähnt denn es gibt nur einen einzigen zufall nämlich dann und diesen wenn die tür zufällt NEIN DAS STIMMT NICHT ICH HATTE NOCH NIE SEX MIT FRAUEN DENN ICH HABE NOCH NIE EINE ANGERÜHRT DA WAREN IMMER NOCH MINDESTENS 0,8 MM PLATZ DAZWISCHEN ZWISCHEN ALLEN FRAUEN UND MIR AUßERDEM HABE ICH SEIT AUGUST 1994 BEIDE SAMENLEITER DURCHTRENNT [SCHWANGERSCHAFTSAMBULANZ SCHWEDENPLATZ][TAT IM GEGENSATZ ZUM WUNDSPRAY DANACH AUF DIE BEIDEN FRISCHEN MINIWUNDEN LINKS RECHTS NICHT/NULL WEH][ HEIMFAHRT GEKRÜMMT SCHREIEND VOR SCHMERZEN IN DER U-BAHN ?STEHEND?] OKAY ICH HATTE SCHON SEX MIT FRAUEN ABER NUR GEDANKLICH JA ALSO BIN ICH NATURGEMÄß TROTZDEM EIN EHEBRECHER NEIN ICH DACHTE IMMER DAß ICH MICH SO WIE SO NICHT FORTPFLANZEN KANN TOCHTER SARAH IST 28 SOHN LUCAS 32 JJJJJJJJJJJJAAAAAAAAAAAAAAAAAA !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
du mich auch...
pscht. nein schnucki - ach schnucki - bei so was geht mein puls eher etwas runter... chchhhhh... zzZzZzZZZZ...
13.12.19 11:27


„Selma Lagerlöfs wild geese forever. Strawberry Fields forever. Wild Strawberries forever.“

Mein Peter Handke
Stockholm -> vom altschwedischen stokker entsprechend schwedisch stock Baumstamm Warenbestand und holmber schwedisch holme kleine Insel
10. Dezember 20.I9
11.12.19 22:41


Hubert Gaisbauer über Frauen in griechischen Tragödien
Alkestis
Ö1
____________________________

"Käme dann wieder das Glück wenn man vom Tod wieder ins Leben zurückkehren könnte? Euripides* läßt es offen."
____________________________

*Euripides [griechisch Εὐριπίδης Euripídēs; * 480 v. Chr. oder 485/484 v. Chr. auf Salamis; † 406 v. Chr. in Pella] ist einer der großen klassischen griechischen Dramatiker.
Euripides ist nach Aischylos und Sophokles der jüngste der drei großen griechischen Tragödiendichter. Von seinen etwa 90 Tragödien sind 18 erhalten. Außerdem ist eines seiner Satyrspiele überliefert. Mit seinen Stücken, vor allem Medea, Iphigenie in Aulis, Elektra und Die Bakchen, ist Euripides einer der am meisten gespielten Dramatiker der Weltliteratur.
[->Wikipedia]
11.12.19 07:12


im alten job bleiben oder was neues anfangen

__________________________

wer in metaphern spricht kann mir den schritt sham­poo­nie­ren oder
wortspiele sprich witzige effekte sprich verschiedene bedeutungen sprich doppeldeutigkeit sprich dreideutigkeit 4... 5... 6... 7... 8... etc. ...
10.12.19 11:41


dezember 20.I9 anno domini und so weiter
es ist steinzeit
affen sprechen und nehmen ausdrücke wie künstliche intelligenz in ihr wertloses schandmaul
die klügeren nennen ihren schoßrechner blechtrottel oder ihre personenkraftwagen samt navi...
sie versenden ganze short message services und nicht einzelne kurznachrichten denn sie nennen diese ja sms und nicht sm
wenn sie 8 mal clicken müssen um auf ihrem handy zu einer nummer einen namen hinzuzufügen und ein 9. mal um diesen abzuspeichern
WAS?
wer ist da der affe? und wer ist da die künstliche intelligenz? die selbst wenn es sich um ein 15 jahre altes klapp-handy handelt leise in sich kichert. man braucht das gerät nur zum ohr führen oder umgekehrt. navi zum beispiel dasselbe...
IHR SEID AFFEN
ZURÜCK AUF DIE BÄUME DIE NICHT EINMAL EUCH GEHÖREN UND TUT SCHÖN RUDELFICKEN UND INSEKTEN FRESSEN
9.12.19 13:57


APOKALYPSE

ODER

JESUS GOTT HEILIGERGEIST
TRI NI TÄT
IDENTIFIZIEREN SIE SICH
ICH ERHEBE EINSPRUCH
WARE NICHT ERHALTEN
WO STECKEN SIE?
___________

DAS IST HIER DIE FRAGE
9.12.19 12:12


Zwei russische vor zwei norwegischen Teams. So lautet das Resultat der 4x7,5-km-Staffel der Herren beim Weltcup in Lillehammer. Russland II mit Iwan Jakimuschkin, Jewgenij Below, Ilja Poroschkin und Sergej Ustjugow gewann nach 1:26:46,8 Stunden 1,3 Sekunden vor Russland I und 8,9 vor Norwegen I.

Bei den Damen gewann Norwegen mit dem Quartett Maiken Caspersen Falla, Astrid Uhrenholdt Jacobsen, Therese Johaug und Heidi Weng die 4x5-km-Staffel nach 1:02:22,4 Stunden vor den USA (+48,9 Sek.) und Schweden (1:19,7 Min.). Österreich war in beiden Bewerben nicht am Start.
9.12.19 08:03


EISHOCKEY

VSV – Vienna 1:4
(0:1 0:1 1:2)

Villach, 2.900 Zuschauer, Tore: Schmidt (53.) bzw. Zalewski (12.), Olden (35.), Loney (53.), Holzapfel (59./EN)

Strafminuten: 6 bzw. 12
9.12.19 07:17


Stimmen zum Spiel:
Dietmar Kühbauer (Rapid-Trainer): „Die erste Hälfte war nicht so, wie wir uns das vorgestellt haben, da hat uns Strebinger im Spiel gehalten. So habe ich auf unser altbewährtes System umstellen können. In der zweiten Hälfte haben wir ein Spiel gesehen, wo ich sage, das ist Rapid, dafür zahlt man Eintritt. Leider haben wir uns nicht belohnt, ein Sieg wäre machbar gewesen.“

Christian Ilzer (Austria-Trainer): „Es war ein sehr attraktives Derby. In der ersten Hälfte waren wir klar besser, in der zweiten Rapid. Am Ende müssen wir uns bei Lucic bedanken, dass er den Punkt festgehalten hat. Vor der Pause war es sicher die beste Hälfte von uns im Herbst. Ich bin froh, dass es Schritt für Schritt bergauf geht. Vielleicht ist am Ende dieser Punkt ausschlaggebend, dass wir es noch unter die Top sechs schaffen. Wenn wir vor der Winterpause den Rückstand auf Hartberg noch reduzieren, sehe ich uns nicht chancenlos. In der zweiten Hälfte hatte Rapid mehr im Tank. Unsere Jungen haben mit extremer Intensität gespielt und dann Tribut zollen müssen.“

Ivan Lucic (Austria-Tormann): „In der ersten Hälfte war es in meinen Augen Champions League gegen Regionalliga. Da hätten wir das 3:1 oder 4:1 machen müssen, dann wäre die Partie entschieden gewesen. Unsere erste Hälfte war unglaublich, die zweite aber nicht gut. Das Selbstvertrauen ist da, wir haben gezeigt, dass wir es können.“
______________________

sport.ORF.at
Rapid und Austria haben sich am Sonntag in der 17. Runde der tipico-Bundesliga im 330. Wiener Derby nach einem intensiven Spiel mit 2:2 (1:2) getrennt. Die Hütteldorfer sind damit weiter Vierter, der Austria fehlen hingegen sieben Zähler auf Platz sechs und die Meistergruppe.
9.12.19 07:15


FAC Wien 0:0 FC Juniors OÖ

__________________

Young Violets Austria Wien 4:1 [1:0] SK Austria Klagenfurt

TORE
Minute13' Maudo Jarjue
Minute56' Patrick Wimmer
Vesel Demaku (AS)
Minute65' Csaba Mester
Minute78' Aleksandar Jukic
Anouar El Moukhantir (AS)
9.12.19 07:10


Nicole Schmidhofer

Ski alpin
Schmidhofer siegt in ihrem „Wohnzimmer“
Nicole Schmidhofer hat zum dritten Mal in Lake Louise zugeschlagen. Die Steirerin, 2018 in Kanada Siegerin beider Abfahrtsrennen, setzte sich am Samstag hauchdünn gegen US-Star Mikaela Shiffrin durch und feierte ihren vierten Weltcup-Sieg. „Es fühlt sich gewaltig an“, sagte die 30-Jährige über den neuerlichen Erfolg in ihrem „Wohnzimmer“.

sport.ORF.at
Allerdings musste Schmidhofer lange zittern. Denn immer wieder rissen die Wolken auf und sorgten für bessere Sichtverhältnisse auf der Strecke, so auch bei Shiffrin. Die 24-jährige US-Amerikanerin lag bei jeder Zwischenzeit voran und ließ erst ganz zum Schluss Zeit liegen. Ihren zweiten Abfahrtssieg verpasste die Technik-Spezialistin und dreifache Weltcup-Gesamtsiegerin nur um 0,13 Sekunden.

„Es war Nervenkitzel pur. Und brutal stressig zwischendurch, die Nerven sind ein bissl blankgelegen“, sagte Schmidhofer, „speziell bei Mikaela und natürlich Francesca [Marsaglia, Anm.], als die Sonne nochmals heraußen war.“ Die Italienern fuhr mit der Startnummer 22 noch auf das Podest und verdrängte Vortagessiegerin Ester Ledecka aus Tschechien noch von Rang drei. Auf die Bestzeit fehlten Marsaglia im Ziel 0,43 Sekunden.
9.12.19 06:36


Finnland
Sanna Marin wird neue Regierungschefin
Nach dem Rücktritt des finnischen Regierungschefs Antti Rinne haben dessen Sozialdemokraten die bisherige Verkehrsministerin Sanna Marin zur Nachfolgerin bestimmt. Die 34-Jährige setzte sich in der Abstimmung am Sonntagabend gegen Fraktionschef Antti Lindtman mit 32:29 Stimmen durch.

Online seit gestern, 23.04 Uhr - news.ORF.at
„Wir haben viel Arbeit vor uns, um Vertrauen zurückzugewinnen“, sagte Marin, die bei Amtsübernahme die jüngste Regierungschefin Finnlands wird. Auf Fragen zu ihrem Alter sagte sie: „Ich habe nie über mein Alter oder mein Geschlecht nachgedacht. Ich denke an die Gründe, die mich in die Politik gebracht haben.“
9.12.19 06:21


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung