Ich setz den Akt des Gehens als Akt der Kunst um. Ich bin ein Walking-Artist.
  Startseite
    Home & Family
    Twitter @NachtGeher
    Die Natur
    Kunst & Literatur
    Dialoge
    Sport & Fitness
    Tonkünstler
    Reisen & Kultur
    Body & Soul
    Essen & Trinken
    Satire & Co.
    Theater & Kino
    Weisheiten
    Philosophische Betrachtungen
    Gefühle & Persönliches
    Wirtshaus
    Wissenschaft
    Cult & Radio & Cultradio
    Schlachten
    Kardinaltugenden
    Liebesleben & Handarbeit & Kreatives
    Politik-, Wirtschafts- & Bankenwahnsinn
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/el.commandante

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
der wiederkehrende traum
tschechien
blühender obstgarten
langer alter tisch mitten drin auf einer wiese
viele vorfahren
opapa steht auf
nur ich weiß wer er wirklich ist
er bietet mir den platz ganz vorn neben sich an
sagt: "du mußt ernster werden."
ich beim aufwachen: "hörst du schlecht?"
17.4.18 00:08


nach dem match: sie sind sauer, weil sie mich lieben.
sie sind sauer, weil sie nicht wissen wie das so ist am kreuz.
du bist sauer auf mich, weil du mich nicht reinläßt.
du bist sauer auf mich, weil du haltbar MI[L]CH liebst.
sie sind sauer auf ihre texte, weil sie die falschen lieben.
sind sauer auf ihre wohnung, weil sie sauber ist.
ihre höhlen sind sauber, weil sie nicht leben.
13.3.18 02:05


ein bisserl wehren
spornt das begehren
11.8.18 18:36


die katzerln mizzi und zizibe liegen wieder einmal nebeneinander im nähzimmer und schlafen tief. ich geh jetzt gleich rüber und werde sie umdrehen. sonst scheißens uns ja wieder aufn plafond.
15.3.19 20:14


ich schreibe gerade meine memoiren [arbeitstitel: das neueste testament]. 3.800 seiten hab ich schon fertig. jetzt kam ich drauf ich hatte vergessen mich selbst auch reinzuschreiben. jetzt kann ich wieder von vorne anfangen...
16.2.19 20:12


"wirr dinge sehen die nicht so sind wie sie sind..."

anlehnung anaïs nin
14.1.19 02:01


"diego maradona der fußballer der aus 50 metern entfernung mit dem ball eine telefonnummer wählen konnte."

max merkel
als fußballtrainer konnte er neben rapid wien auch den TSV 1860 münchen, den 1. FC nürnberg und atlético madrid zum meister machen.
8.12.18 22:04


wirtshaus. abends. raucherbereich.

"wie war nürnberg?"

"ich fand den nürnberger christkindlesmarkt epochal. ist direkt langweilig, wieder nach hause zu kommen. die vielen hübschen girls von der heide. hat spaß gemacht zu flirten."

"'klingeling' und 'klipp-klapp, klipp-klapp'?"
8.12.18 21:53


geht's den politikern gut, geht's den politikern gut
geht's den lobbyisten gut, geht's den lobbyisten gut
geht's der wirtschaft gut, geht's der wirtschaft gut
geht's den banken gut, geht's den banken gut
geht's diesen gaunern gut, geht's uns allen gut
8.11.18 06:48


guten morgen
dumm sind wir
du gehst noch mal aufs bett
untauglicher versuch weiterzuschlafen
wozu?
so und dadurch wird der tag des herrn länger
wenn man anzieht wird er noch länger
was wir immer gelacht haben
gleichnisse wenn sie nervten
sie wollten wunder
worte waren ihnen egal
7.10.18 08:14


Scheissen+und+brunzen+sind+kunsten
scheissvater-scheissmutter-scheissbruder-scheisschwester-scheisskind-scheissonkel-scheisstante
scheissgrossvater-scheissgrossmutter-scheiss-oder-scheissmama-scheisspapa-scheissclo-bleda-atomregen-bleda-atomregen-atomschas-futschas-futkind-futonkel-futtante-hurenfut-hurenvater-hurenmutter
vater und mutter-scheissen-ins-clo
oaschmama-oaschpapa
futschas-oasch-oder-scheissfut-oaschbleda-atomregen bleda-atomschas-atomfut-huren-atom-mama-papa
dazu-die-mutter-brunzt-der-vater-brunzt-die-schwester-brunzt-der-bruder-brunzt-die-tante-brunzt-der-onkel brunzt-die-grossmutter-brunzt-der-grossvater-brunzt-das-kind-der-vater-brunzt-auf-die-mutter-der-bruder-brunzt-auf-die-schwester-der-onkel-brunzt-auf-die-tante-der-grossvater-brunzt-auf-die-grossmutter-alle-brunzen-ins-clo-auf-den-vater-auf-den-bruder-auf-den-onkel-auf-den-grossvater
scheissen-und-brunzen-sind-kunsten

++++++++++++++++++++++++
konrad bayer/gerhard rühm 1958 in: Die Wiener Gruppe. Hrsg. Gerhard Rühm. Reinbek bei Hamburg. Rowohlt 1967.
23.9.18 14:41


au weh au weh au weh i glaub i brauch an tee
16.6.18 14:31


cristiano ronaldo

also wenn ich eine frau wär den cristiano ronaldo würd ich nicht drüberlassen
15.6.18 19:51


Also: ... FF ... Viel Vergnügen !!!
15.6.18 12:32


"ein bisserl wehren spornt das begehren." martin mayer
14.6.18 13:11


STATISTIK

gesamt Visits: 4187534 Besucher: 4132746 Gästebucheinträge: 180 Weblogeinträge: 2265 Abonnenten: 5
13.6.18 17:21


GAME OVER - Thank you for playing
24.5.18 06:13


Sorry if I looked interested. I'm not.
24.5.18 06:13


in sich plötzlich den glauben an gott zu entdecken ist zuwenig. oder photos der schönen natur zu posten. wichtiger ist den nur noch schwach gefühlten mensch in sich selbst wieder zu entdecken und AUßERHALB des internets etwas für andere die noch weniger oder nichts haben zu tun.
22.5.18 20:20


ich kannte ihn sehr gut wir zogen in der gegend herum ich schrieb ihm gleichnisse auf für die leute unterwegs was wir lachten wir jagden erlebten ein wunder nach dem anderen er war übrigens der beste liebhaber von uns sein name: ötzi - 5.000 jahre in der spalte & noch immer steif
19.5.18 19:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung