Ich setz den Akt des Gehens als Akt der Kunst um. Ich bin ein Walking-Artist.
  Startseite
    Home & Family
    Twitter @NachtGeher
    Die Natur
    Kunst & Literatur
    Dialoge
    Sport & Fitness
    Tonkünstler
    Reisen & Kultur
    Body & Soul
    Essen & Trinken
    Satire & Co.
    Theater & Kino
    Weisheiten
    Philosophische Betrachtungen
    Gefühle & Persönliches
    Wirtshaus
    Wissenschaft
    Cult & Radio & Cultradio
    Schlachten
    Kardinaltugenden
    Liebesleben & Handarbeit & Kreatives
    Politik-, Wirtschafts- & Bankenwahnsinn
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/el.commandante

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
gierig, geizig & selbstgerecht sind immer nur die sonstigen übrigen LOGO... weiterlesen
7.9.15 15:46


stadtamseln

amseln in der stadt [stadtamseln] müßten rechtschaffen, wacker & ohne hintergedanken bzw. verstellun... weiterlesen
7.9.15 17:17


eine facebookerin unter den anführungszeichen

eine bloggerin zeugt mit einem blogger ein bloggermädchen, das dereinstig [поз ... weiterlesen
8.9.15 14:24


das meinen und das deinen

die 50 reichsten milliardäre (liste) die 100 schönsten frauen die 25 größten konzerne weltweit di... weiterlesen
9.9.15 16:53


die warmen und die armen

wirtshaus zum weißen lamm.innen.der wirt konnte sich anfangs nicht entscheiden, ob er sein établisse... weiterlesen
9.9.15 18:08


das kinderlachen wird weniger

[mehr als] 50.000 menschleins verhungern u. verdursten täglich weltweit. hauptsächlich in afrika süd... weiterlesen
10.9.15 12:44


beim wirtn hintn im séparée

live-interview mit radio fm4 ______________________________ der beginn (1) ____________ - wie nenn... weiterlesen
10.9.15 21:13


https://de.wikipedia.org/wiki/Impression,_Sonnenaufgang

1. stufe - wahrnehmen - spüren - im augenblick seyn - in seinen eigenen sinnen seyn - schauen-hören... weiterlesen
12.9.15 22:59


fragment-entwurf CCLIII

- du papa, was sind eigentlich diese figuren dort draußen vor unserer höhle in diesem seilrechteck? ... weiterlesen
13.9.15 17:01


ohnegeld.at (in wien)

letztens ruft mich um 1 in der nacht der o.j. (oje oder ohdschäää) an, tut so, als würd er sich nach... weiterlesen
14.9.15 13:15


4 Gottesknechtlieder

Der Knecht Gottes das Licht der Welt 1 Siehe, das ist mein Knecht - ich halte ihn - und mein Auserw... weiterlesen
15.9.15 02:52


brave werden nicht vermisst...

die welt riechen - mit einem satz³... weiterlesen
15.9.15 17:40


schicksal

es ist gefährlich - seinem schicksal nicht zu g.horchen... weiterlesen
15.9.15 23:06


facebock ist - abgesehen von z.b. der tollen flüchtlingshilfs-koordination - für die haare

beim unvermeidlichen, mehr als fragwürdig-unnötigen facebock kommt jetzt neben dem "like it" ein 2. ... weiterlesen
16.9.15 17:04


oswald, der große österreicher

"wer ist so fein den augenblick nicht zu verschmutzen" Oswald Wiener (* 5. Oktober 1935 in Wien) is... weiterlesen
16.9.15 20:56


lasst, die ihr eintretet [eingeht] [...]

das eine denken und das andere sagen dies u.a. eines der motive & der tatbestände für: lasst, die ih... weiterlesen
17.9.15 16:00


mengenlehre vorm kindergarten - verwirrungstaktik

"du musst dir das so vorstellen: wenn in der ersten station 7 fahrscheinkontrollore in die straßenba... weiterlesen
17.9.15 22:17


MINDERHEIT

"ein jeder gehört zu einer minderheit [...]" wolfgang ambros minderheit (originäres video) album... weiterlesen
18.9.15 19:49


GRIFFEN

mir träumte in meiner erGRIFFENheit vor den großen werken, büchern, daß man schweigen sollte. mir tr... weiterlesen
19.9.15 00:41


for what were they created?

unter anderem: beim wort 'solidarität' handelt es sich keineswegs um eine leere floskel - es, das wo... weiterlesen
19.9.15 05:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung