Ich setz den Akt des Gehens als Akt der Kunst um. Ich bin ein Walking-Artist.
  Startseite
    Home & Family
    Twitter @NachtGeher
    Die Natur
    Kunst & Literatur
    Dialoge
    Sport & Fitness
    Tonkünstler
    Reisen & Kultur
    Body & Soul
    Essen & Trinken
    Satire & Co.
    Theater & Kino
    Weisheiten
    Philosophische Betrachtungen
    Gefühle & Persönliches
    Wirtshaus
    Wissenschaft
    Cult & Radio & Cultradio
    Schlachten
    Kardinaltugenden
    Liebesleben & Handarbeit & Kreatives
    Politik-, Wirtschafts- & Bankenwahnsinn
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/el.commandante

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
manche reden mehr als sie [mich] können

blabla bla bla [usw...] bla bla blablabla bla [usw...] blaa blaaa blablabla [usw...] bla bla [verschluck vor lauter blablabla's] [usw...] und dann weiter: BLABLABLABLA!!!! blabla blablabla. [ich hab ein kurzes absencerl und vergesse dadurch kurz was ich eigentlich als einwortmeldung dazwischen werfen wollte, nur so als dings. jetzt hab ichs schon wieder vergessen]. es geht weiter auf der rechten flanke des wörterschachbretts mit: bblbbl bla bla [usw...] blablablablablabla blupblupblup [usw...] bla bla bla bla blablabla. blabla di plapp plapp [usw] plupp-plupp bla di bla bla ....
und dann der krönende abschluß und alle waren nur noch glücklich: "du, commandante, kannst du bitte meine 5 viertel rotwein mitzahlen? ich hab nämlich vergessen mir geld einzustecken. danke. bussi. bussi. aufs fussi. so. ich geh jetzt für kleine königstigerinnen. verstehst? brunzen. schiffen. pissen. ach bin ich heute wieder distanzlos - wie die merkel in so einem fall wahrscheinlich auch sagen würde. hihi. so lustig war ich schon lang nicht. ich glaub das macht die gute luft von donaustadt."

[fazit: verbale rüberpump-totalniederlagen kleben an meinen stiefeln - okay ich gebs zu: an meinen crocs]
5.12.15 15:57
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung