Ich setz den Akt des Gehens als Akt der Kunst um. Ich bin ein Walking-Artist.
  Startseite
    Home & Family
    Twitter @NachtGeher
    Die Natur
    Kunst & Literatur
    Dialoge
    Sport & Fitness
    Tonkünstler
    Reisen & Kultur
    Body & Soul
    Essen & Trinken
    Satire & Co.
    Theater & Kino
    Weisheiten
    Philosophische Betrachtungen
    Gefühle & Persönliches
    Wirtshaus
    Wissenschaft
    Cult & Radio & Cultradio
    Schlachten
    Kardinaltugenden
    Liebesleben & Handarbeit & Kreatives
    Politik-, Wirtschafts- & Bankenwahnsinn
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/el.commandante

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
transzendenz [jenseits, jüngstes g.richt, jesu JJJ] ist etwas eineineindeutiges wie ein KO durch ali

1) obwohl myblog nach wie vor noch immer nicht unter der schirmherrschaft der schwedischen akademie und der nobelstiftung in stockholm steht, vergeht kaum eine woche, der nicht eine andere vorausgegangen wäre.
und unter uns, auch bei mir entsteht dadurch ein tiefes empfinden. ein tiefes empfinden der jeweiligkeit. wahrscheinlich wird dies durch die unertägliche seichtigkeit des weins hervorgerufen.
jedenfalls ein dank an die drei oben angeführten anstalten, myblog+akademie+stiftung [MAS], danke für euer bedürfnis und eure anstalten den heurigen literaturnobelpreis an bob dylan zu verleihen. dies bislang eure beste entscheidung.
bob dylan, der großmeister unter den poeten, der mount everest unter den bergen (wie z.b. die zugspitze in sachsen-anstalt).

2) zur zone in deutschland: leider ist dort die ausbildung vieler hirngefäßchirurgen wahrscheinlich noch nicht sehr fortgeschritten. aber selbst ich als leser von donald duck-heften weiß, daß es bereits seit längerem die möglichkeit gibt bei männern den rechten stirnlappen des hirns dahingehend minimal-operativ so weit zu reaktivieren, daß er wieder ausreichend mit sauerstoff durchlüftet wird (siehe: sauerstoffunterversorgung im hirn)(mein pschyrembel ist aus 1939. einem kollegen war im nachtdienst einmal fad und er hat mit meiner eigenen alten deutschen pistole 08 - kurzbezeichnung: deutsche 08 - er hat versucht durchzuschiessen. es gelang ihm bei seinem zweiten versuch auch nicht, weil...)(naja, ein halbes erinnerungsloch im pschyrembel reicht auch, denke ich mir manches mal heute noch).

3) zur zone bösterreich: wir sind die gleichsten unter den gleichen. die in bösterreich bis jetzt sträflich nicht stattgefundende ausbildung für zukünftige hirngefäßchirurgen wird zur zeit im wissenschaftsministerium angedacht. in klösterreich sind 50% der leute katholiken. der rest sind nazis. dies naturgemäß eine vorsichtige schätzung unter berücksichtigung sämtlicher möglicher schwankungsbreiten hinauf, hinunter oder im kreis drehend z.b. nach rechts (beim fenster raus). in wirklichkeit gehts hier gesellschaftlich viel ärger zu. allein die weltöffentlichkeit weiß wie immer nichts über uns. über sich selbst weisz die weltöffentlichkeit allerdings leider auch nicht viel mehr. trotzdem aber nicht deswegen macht das leben in österreich nach wie vor spasz. das leben hier ist unproblematisch wie ein jaguar sovereign V12 5.3. problematisch sind nur die lenker, die fahrgäste und die straßen. [ein mann geht in einen raum und scheißt in die mitte einen braunen haufen hin. dann verläßt er den raum wieder. später betritt jemand anderer den raum. der jemand verkündet daraufhin: "hier stinkt's nach brauner scheiße". die gesellschaft meint bald - der jemand sei ein nestbeschmutzer und verurteilt diesen jemand in wort und schrift. unumstößliche tatsache ist aber, daß der scheißer, der mann, der nestbeschmutzer ist und nicht der jemand der danach drauf hinweist.]
18.10.16 21:19
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung