Ich setz den Akt des Gehens als Akt der Kunst um. Ich bin ein Walking-Artist.
  Startseite
    Home & Family
    Twitter @NachtGeher
    Die Natur
    Kunst & Literatur
    Dialoge
    Sport & Fitness
    Tonkünstler
    Reisen & Kultur
    Body & Soul
    Essen & Trinken
    Satire & Co.
    Theater & Kino
    Weisheiten
    Philosophische Betrachtungen
    Gefühle & Persönliches
    Wirtshaus
    Wissenschaft
    Cult & Radio & Cultradio
    Schlachten
    Kardinaltugenden
    Liebesleben & Handarbeit & Kreatives
    Politik-, Wirtschafts- & Bankenwahnsinn
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/el.commandante

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wer hat heut nur namenstag?

ihr: "bla bla bla" ich: "wenn ich mich hierher allein denke, bin ich allein. das erfrischt in den gedanken. sehr sogar. man weiß - woran man ist. im endeffekt ist man immer allein. daher auch das man (mann). wenn man so wie ich schon einiges erlebt hat, regt einem nicht mehr wirklich viel auf. vielleicht anfangs, aber nicht lange. und läuft etwas aus dem ruder oder man verliert die kontrolle - erhöht man am besten entweder die dosis und noch besser die qualität. in der reserve hält man sich noch andere sachenberger (z.b. quantität und die richtigen dicken bücher oder experimentelle strategien usw. usf. variieren&improvisieren usw. usf. ... das würde aber alles zu zweit führen...oder zu dritt). warum man von irgendwelchen dahergelaufenen hausmeistergöttern oder heiratsschwindlergöttern seit 2000 jahren nichts mehr gehört und gesehen hat? eigenartig, gell??? die habens ja mit den menschen immer sehr gut gemeint. oder doch nicht? ewig leben??? das soll lustig seyn? die menschl. zivilisation gibt es sicher ewig. oder doch nicht? wo waren wir, ah ja: da könnte ja jemand auf die idee kommen und alle götter irgendwann zusammengefangt und auf ein paar unendlichkeiterln und ewigkeiterln begonnen haben diese irgendwo einzusperren, sie zu sekkieren und in weiterer folge ein bisserl zu foltern. wurst. ist eh alles dasselbe. ich stell mir so einen schlimmen finger, der so etwas macht, wie den krampuß vor. hehe. der wird sich irgendwann gedacht haben: meine zeit wird kommen. dann werde ich kommen. dann werden wir gemeinsam kommen. die zeit und ich. wir werden gewaltig kommen. AAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHH !!!
29.12.14 01:07
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung